Sachsen 1945-1989 (kartoniertes Buch)

Der historische Reiseführer
ISBN/EAN: 9783861538523
Sprache: Deutsch
Umfang: 108 S., 48 s/w Illustr., 82 farbige Illustr., 3 Ka
Format (T/L/B): 0.8 x 23.7 x 10.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2015
Einband: kartoniertes Buch

an Lager
15,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Der historische Reiseführer gibt 25 Jahre nach der Deutschen Einheit erstmalig einen Überblick über die Hinterlassenschaften von sowjetischer Besatzungszeit und DDR auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Sachsen. Martin Kaule beschreibt in kompakten Texten ca. 80 historische Orte - vom sowjetischen Spezial- bzw. Internierungslager über Kasernen- und Bunkerstandorte bis hin zu Kulturpalästen-, ihre Geschichte und heutige Nutzung, etwa als Erinnerungsorte, Museen oder Gedenkstätten.
Jahrgang 1979; 1999-2001 Studium zum Informatik-Betriebswirt an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin; seit 2001 Fotodokumentation von »Orten der Zeitgeschichte«; seit 2005 Organisation von Exkursionen sowie Studien- und Forschungsreisen durch ganz Europa; 2008-2015 Mitarbeiter im Ch. Links Verlag, zuständig für digitale Projekte; 2012 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins »Orte der Geschichte«, Herausgeber der gleichnamigen Reihe im Ch. Links Verlag, Verfasser zahlreicher Bücher, u.a.: die historischen Reiseführer »Ostseeküste 1933-1945« und »Nordseeküste 1933-1945« (Ch. Links).