Azoren (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829729437
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 83 Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 10.7 cm
Einband: kartoniertes Buch

an Lager
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:Entdecken Sie mit MARCO POLO Europas westlichste Inseln von den brodelnden Quellen in Furnas auf Sao Miguel bis zur Mini-Insel Corvo - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf den Azoren an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Pico Alto, dem höchsten Berg Portugals, und der Stadt Angra do Heroismo nicht verpassen dürfen, wo Sie die besten "bifes" Faials mit Blick auf den Pico genießen können und dass in einer abgelegenen Faja auf Sao Jorge Kaffee angepflanzt wird, den Sie vor Ort im Café serviert bekommen.Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie die Azoren individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Azoren in all ihren Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Sara LierDie Studienreiseleiterin reist regelmäßig auf die Azoren und freut sich jedes Mal aufs Neue über die üppige Natur und die herzlichen Begegnungen mit den Menschen. Sie liebt es, die Inseln auf Wanderungen zu erkunden und in die Unterwasserwelt abzutauchen. Besonders faszinieren sie die kleinen Inseln, auf denen es weniger Einwohner gibt als in "ihrer" Straße in ihrer Wahlheimat Lissabon.