MARCO POLO Österreich (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728577
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 84 Illustr.
Format (T/L/B): 1.1 x 19 x 10.7 cm
Auflage: 13/2017
Einband: kartoniertes Buch

an Lager
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:
Erleben Sie mit MARCO POLO Österreich intensiv vom Bodensee im Westen bis zum Neusiedler See an der ungarischen Grenze - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Österreich an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Benediktinerstift Melk an der Donau und der imposanten Felsenburg Hochosterwitz in Kärnten nicht verpassen dürfen, dass Sie beim "Kaiser der Paradeiser" Stekovics im Burgenland unglaubliche 150 Sorten Tomaten bestaunen können und warum in der Gipfelwelt 3000 die Aussicht wahrhaft schwindelerregend ist. Mit den MARCO POLO Ausflügen und Touren erkunden Sie Österreich auf besonderen Wegen und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld.
Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Österreich individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Österreich in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.
Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Aufgewachsen in Wien und Niederösterreich, zog es Anita Ericson zunächst in die Fremde, die sie als Reisejournalistin erkundete. Dabei stellte sie fest, wie schön doch ihre Heimat ist, der sie sich nun seit Jahren widmet. Sie kennt die versteckten Winkel und weiß bestens darüber Bescheid, was man als Reisender an Informationen braucht.