Brüssel (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829727211
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 83 Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 10.8 cm
Auflage: 15/2016
Einband: kartoniertes Buch

an Lager
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:
Erleben Sie mit MARCO POLO die flämisch-französische Stadt im Herzen Europas intensiv vom Frühstück bis zum Nightcap. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Brüssel an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Atomium und dem Magritte-Museum nicht verpassen dürfen, dass Sie auf einer romantischen Obstwiese leckere  französisch-belgische Gerichte aufgetischt bekommen und was es mit dem "lebenden Schmuck" des Traditionsjuweliers Holemans auf sich hat: Armbänder oder Anhänger aus "Orichalque".Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Brüssel individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld.Erkunden Sie Brüssel in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand.
In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
 
Bei seinem ersten Besuch in Brüssel fuhr Sven-Claude Bettinger mehrmals im Kreis und landete schließlich statt im Zentrum am Justizpalast. Dort tröstete ihn die schöne Aussicht. 1975 übersiedelte der gebürtige Saarländer nach Brüssel. Für deutsche Funkanstalten berichtet er über belgische Politik, Geschichte und Kultur, zudem hat er ein Buch über den Jugendstil in Brüssel geschrieben.