Die Moortochter von Karen Dionne

Für Helena ist ihr Vater ein Held, ihr Vorbild - und zugleich der größte Schrecken ihrer Kindheit. Aufgewachsen in einer einsam gelegenen Hütte erfährt sie erst spät, dass ihr Vater ihre Mutter entführt und über Jahre hinweg gefangen gehalten hat. Ihr gelingt die Flucht und ihr Vater landet im Hochsicherheitsgefängnis. Doch alle Versuche, ihrer Vergangenheit zu entkommen, reichen nicht, um ihren Vater von ihr fernzuhalten. Als er aus dem Gefängnis ausbricht, muss sie alles, was sie von ihm gelernt hat, in die Waagschale werfen, um ihn zur Strecke zu bringen.

Ein Thriller aus einer ungewöhnlichen Perspektive, die absolut überzeugend ist! Die innere Zerrissenheit Helenas, die ihren Vater einerseits noch immer vergöttert und andererseits hasst, kommt dabei ebenso gut zum Tragen, wie die lebendige Schilderung ihrer Kindheit in indianischer Tradition. Das Moor sorgt zusätzlich für die notwendige Atmosphäre. Ein gelungenes Stück Spannungsliteratur!

Dionne, Karen
Goldmann Verlag
ISBN/EAN: 9783442205356
12,99 €
Kategorie:
Krimi